e-learning: gynecology obstetrics neonatology endocrinology
images génériques
logo egone basic
Ausbildung für die
Studierenden in der
klinischen Medizin
logo egone plus
Weiter- und Fortbildung
für die Fachärtzte-innen
Studium per Mausklick 
Kompetenz per Mausklick

Das e-Learning Portal egone*

        EGONE auf dem Weg zur Professionalisierung
Information von Dr. med. David Ehm, Präsident gynécologie
suisse und Prof. Dr. med. Gabriel Schär, Präsident Fachrat EGONE.
                                pdf (273 Ko)

   Besuchen Sie uns und unsere neue EGONE Plattform
  am Stand 390 am Jahreskongress gynécologie suisse
              vom 22. bis 24. Juni 2016 in Interlaken.
                     Wir freuen uns auf Ihren Besuch


*egone basic das Portal für die Ausbildung der Studierenden
*egone plus das Portal für Weiterbildung und Fortbildung

Unsere Jugend lernt heute bereits im Kindergarten mit den multimedialen Medien des Lehrens und Lernens umzugehen. Im tertiären Bildungsbereich erwarten die Studierenden eine kompetente Anwendung zeitgemässer Didaktik und Lerntechnologie. Diese Voraussetzungen gelten auch zunehmend für das lebenslange Lernen im Weiter- und Fortbildungsbereich. Die Schweizerische Medizinische Fachgesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) gynécologie suisse stellt mit egone ein interaktives e-Learning Portal für die Aus-, Weiter- und Fortbildung in ihrem Fachbereich Frauenheilkunde und in der Neonatologie zur Verfügung. Der Einsatzbereich beginnt bei der Ausbildung von Studierenden der klinischen Medizin bis zum Staatsexamen, führt über die Weiterbildung zum Facharztexamen in Frauenheilkunde und endet in der lebenslangen Fortbildung in Gynäkologie und Geburtshilfe.
fleche vers haut de page
Webdesign: illustrateur.ch